Ortsverband Neuötting
Home Kontakt ju-bayern.de
 

Nikolausaktion in den Altenheimen

am 9. Dezember 2012

Junge Union auf Nikolaus-Tour bei Senioren

Neuötting. Die Junge Union organisiert jedes Jahr eine Nikolaus-Aktion, in deren Rahmen die Senioren in den beiden hiesigen Heimen besucht werden. Heuer wurden über 250 kleine Nikolauspäckchen gepackt, die der Nikolaus in erster Linie an die Heimbewohner aber auch an die Pflegekräfte und die Besucher, unter ihnen auch einige Kinder, verschenkte. Während dessen sangen die jungen Leute mit Unterstützung von Gitarristin Teresa Wenninger-Ketterl zahlreiche Weihnachtslieder. Die Heimbewohner wünschten sich vor allem die bekannten Weihnachtslieder und sangen gerne mit. Die JU wollte den Senioren damit eine kleine weihnachtliche Freude bereiten. Dieses Ziel, so teilt die Junge Union mit, wurde erreicht. "Die Freude der Heimbewohner und die sichtbar positiven Reaktionen veranlassen uns, auch nächstes Jahr wieder die Seniorenheime mit Nikolaus und JU-Chor zu besuchen und etwas vorweihnachtliche Freude zu verbreiten" resümiert JU-Ortsvorsitzender Sebastian Strauß nach Ende der Nikolausaktion, beim gemeinsamen Ausklang im BRK Heim mit Irmi Rauschecker. Im Bild von links: Hansi Falter, Stefan Ketterl, Maxi Barbarino, Nikolaus Sebastian Eisensamer, Sebastian Strauß, Barbara Kraxenberger, Irmi Rauschecker (die die JU-ler durch das BRK Heim begleitet hat) sowie vorne sitzend von links: Dominik Asenkerschbaumer, an der Gitarre Teresa Wenninger-Ketterl, Werner Tschäge.  − Foto: Strauß (PNP vom 11.12.2012)

 

Am Tag zuvor haben fleißige Helfer die 250 Päckchen gepackt: